AKJ stat
Forschungsverbund DJI

Vorträge 2005

Sandra Fendrich

Demografische Perspektiven der neuen Bundesländer und Konsequenzen für die Kinder- und Jugendhilfe. Vortrag auf der Fachtagung "Jugendhilfe - ein Thema für den Aufbau Ost. Neue Herausforderungen und Strategien im Kontext demografischer und sozialer Veränderungen" am 21./22.06.2005 in Salem/Mecklenburg

Dr. Kirsten Fuchs-Rechlin

Die Familienbildungslandschaft: Zwischen Tradition und Vision. Vortrag auf der Tagung des DJI "Von PISA-Kids, ratlosen Eltern und "Super Nannys?"" am 06.07.2005 in München

Dr. Jens Pothmann

Sechs Jahre Juleica. Ergebnisse und Befunde zu Stand und Entwicklung der Juleica bis April 2005. Vortrag auf dem Juleica-Fachtag am 02.06.2005 in Hannover

Hilfen zur Erziehung in Braunschweig - eine Standortbestimmung auf der Grundlage eines bundesweiten Städtevergleichs. Vortrag vor dem Jugendhilfeausschuss der Stadt Braunschweig am 15.06.2005 in Braunschweig

Demografische Veränderungen als Chance nutzen - zur Zukunft des Kinder- und Jugendreisens. Vortrag auf der Fachtagung vom Bundesforum für Kinder- und Jugendreisen "Kinder- und Jugendreisen im 21. Jahrhundert" am 14.06.2005 in Frankfurt a.M

Wie viel Plätze braucht das Land? Erkenntnisse und Erfahrungen zur Bedarfsfeststellung und zum Aus-bau(potenzial) im Feld der Kindertagesbetreuung. Moderation der Arbeitsgruppe im Rahmen des 6. Bundeskongresses Soziale Arbeit in Münster am 23.09.2005 in Münster

Lernen durch Vergleich!? Kiel im interkommunalen Vergleich mittlerer Großstädte zu den Hilfen zur Erziehung. Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung der AG Hilfen zur Erziehung (AG § 78 SGB VIII) am 20.10.2005 in Kiel

Prof. Dr. Thomas Rauschenbach

Jugend - ein blinder Fleck der Politik. Herausforderungen für ein Zukunftsprojekt. Vortrag auf der Jahreshauptversammlung des internationalen Bundes am 03.06.2005 in Köln

Teilnahme an der Podiumsdiskussion "Wer steuert die Kinder- und Jugendhilfepolitik?" auf der Fachtagung des Vereins für Kommunalwissenschaften "Verändertes Kinder- und Jugend-Hilferecht und seine Auswirkungen auf die Praxis. Die Umsetzung aktueller Gesetzesänderungen im SGB VIII" am 24.06.2005 in Berlin

Recht und Sozialpädagogik oder "Der Jurist Wiesner und die Sozialpädagogik". Vortrag anlässlich des Festkolloquiums "Die Philosophie hinter dem Recht - zum Stoff, aus dem das Paragraphenwerk gewebt ist" zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Wiesner am 08.07.2005 in Berlin

Teilnahme an dem Symposium "Jugend von heute - fit für morgen?" der Bertelsmann Stiftung am 07.09.2005 in Gütersloh

Bildung und Jugendhilfe. Vortrag auf der Fachtagung "Niemanden zurücklassen! Integration durch Schulsozialarbeit" (veranstaltet von GEW, AWO, BAG JAW und der Stadt Recklinghausen) am 27.09.2005 in Recklinghausen

Was Kinder brauchen: Vortrag im Rahmen des Parlamentarischen Abends des DJI am 19.10.2005 in Berlin

Fremdunterbringung und gesellschaftlicher Wandel. Vortrag auf der Fachtagung "Zwischen Fürsorge und Eigenverantwortung - wohin steuert die stationäre Erziehungshilfe." Veranstaltet vom SOS Kinderdorf Deutschland e.V. am 26.10.2005 in Berlin

Vorstellung des 12. Kinder- und Jugendberichts beim Hessischen Jugendring am 03.11.2005 in Frankfurt a.M.

Bildung, Betreuung und Erziehung vor und neben der Schule - Ergebnisse des 12. Kinder- und Jugendberichts. Vortrag auf dem Fachkongress ConSozial am 10.11.2005 in Nürnberg

Für das Leben lernen. Auf dem Weg zu einem neuen Bildungsverständnis. Vortrag im Rahmen des Augsburger Bildungstags am 12.11.2005 in Augsburg

Bildung, Erziehung und Betreuung vor und neben der Schule - das zentrale Thema des 12. Kinder- und Jugendberichts. Vortrag auf der AGJ-Fachtagung zum 12. Kinder- und Jugendbericht am 17.11.2005 in Berlin

Weniger Familienarmut durch mehr Berichterstattung? Der Beitrag von Sozialberichterstattung zur Entwicklung politischer Handlungskonzepte. Vortrag auf einer Abschlussveranstaltung des Projekts "Arbeitsmarktintegration Plus" des DJI am 28.11.2005 in Nürnberg

Erich Sass

Informelle Lernprozesse im Jugendalter in Settings des freiwilligen Engagements, Vortrag im Rahmen der Jahrestagung des Netzwerks Jugendverbandsforschung am 21./22.10.2005 in Berlin (zusammen mit Wiebken Düx)

Dr. Matthias Schilling

Strukturen und Entwicklung des Arbeitsmarktes im Bereich der Tageseinrichtungen für Kinder. Vortrag auf der Fachveranstaltung "ErzieherInnenausbildung auf neuen Wegen" des Deutschen Vereins am 06.06.2005 in Frankfurt a.M.

Struktur und Fluktuation des Personals der Jugendhilfe. Vortrag auf der IGFH-Jahrestagung: "Perspektiven der Jugendhilfe - Zukunft für Kinder und Jugendliche" vom 14.09.-16.09.2005 in Dortmund (zusammen mit K.-H. Filthut)

Demografische Entwicklung und ihre Auswirkung auf die Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe. Vortrag im Rahmen der Fach- und Diözesanreferentinnenkonferenz des Sozialdienstes katholischer Frauen am 27.09.2005 in Dortmund

Aus- und Umbau der Kindertagesbetreuung - demografische Entwicklung und Bedarfsplanung. Vortrag auf der Fachtagung zu aktuellen fachlichen, fachpolitischen und rechtlichen Entwicklungen in der Kinder- und Jugendhilfe vom 21.-24.11.2005 in Bonn

Jugendhilfestatistik - Neues Erhebungsinstrument für die Hilfen zur Erziehung ab dem Jahre 2007. Vortrag im Rahmen der 38. Sitzung des Fachausschusses "Jugend und Familie" am 29.11.2005 in Berlin