AKJ stat
Forschungsverbund DJI

Zwischen fachlicher Kommentierung und Weiterentwicklung des Erhebungsinstrumentes - Aufgabenbereiche der Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendhilfestatistik

Die Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendhilfestatistik bereitet die Ergebnisse der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik (KJH-Statistik) nutzerfreundlich auf und liefert regelmäßig fachliche Kommentierungen. Darüber hinaus entwickelt sie im Dialog mit Statistischen Ämtern sowie der Fachpraxis, Politik und Wissenschaft der Kinder- und Jugendhilfe Vorschläge zur Weiterentwicklung der Statistik.

Hierzu gehört im Einzelnen

  • die fachliche Kommentierung der Erhebungsergebnisse der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik,

  • die Erstellung von Datenanalysen für die Kinder- und Jugendberichte des Bundes sowie des Landes Nordrhein-Westfalen,

  • das Vorhalten von Serviceleistungen für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie das Ministerium für Schule, Kinder und Jugend des Landes Nordrhein-Westfalen,

  • die Herausgabe eines Informationsdienstes Kommentierte Daten Jugendhilfe (KomDat): KomDat bietet nicht nur Analysen aktueller Entwicklungen in der Jugendhilfe anhand von Erhebungsergebnissen der KJH-Statistik, sondern auch Hinweise und Anregungen zur Erhebung, Auswertung und Nutzung der KJH-Daten,

  • die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in Publikationen und Expertisen, aber auch

  • die Beratung bei der Verwendung und Nutzung von Ergebnissen bzw. Datensätzen der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik.