AKJ stat
Forschungsverbund DJI

Social Monitoring

Hier wird über die Beiträge der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik im Bereich "Sozialberichterstattung und Berichtswesen" informiert.

Social Monitoring ist gesellschaftliche Dauerbeobachtung mittels periodisch erhobener quantitativer Sozialindikatoren, welche den Zustand einer Gesellschaft und ihrer Teilsysteme beschreiben sollen. Social Monitoring soll u.a. rechtzeitig vor Fehlentwicklungen warnen, den Erfolg sozialpolitischer Maßnahmen evaluieren, die demokratische Elitenkontrolle verstärken und den Vergleich mit anderen Gesellschaften erleichtern.

Abgeschlossene Projekte
Kommentierter Datenband für das Land Niedersachsen
Erziehungshilfebericht und Sozialstrukturatlas für Sachsen-Anhalt
Informelle Kinderbetreuungsleistungen - Auswertung von Ergebnissen der Zeitbudgeterhebung